Archiv für Juni 2012

nur nochmal zur Verdeutlichung .. ANSEHEN! Dirk Müller spricht Klartext

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 30. Juni 2012 von Slyman

wer immer noch nicht glaubt das hier ein ganz perfider Plan dahintersteht sollte sich diese Ausführung von Dirk Müller unbedingt ansehen!

YouTube Preview Image

Frustration, Ohnmacht, Wut … Star Trek

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 29. Juni 2012 von Slyman

Langsam kann ich meiner oben genannten Zustände keine Worte mehr verleihen.
Aufgrund wenig zur Verfügung stehender Zeit kann ich seit Wochen nicht mehr soviel schreiben…
und vielleicht will ich es auch nicht. Ich habe festgestellt, wenn man die Leute aufwecken will, funktioniert es nur im direkten Einzelgespräch und dann auch nicht beim ersten Mal.

Ja, ich liebe Star Trek!
Star Trek spielt in einer Zeit, weit nach dieser hier.
Weit nach dieser mittelaterlichen, ego-scheissegal-es wird schon irgendwie-weil es ging ja immer irgendwie-aber nur nichts machen – Zeit!
Star Trek spielt in einer Zeit NACHDEM es eine Weltweite Katastrophe gab und NACHDEM es die Menschen begriffen hatten.
Ich frage mich nur, werden wir es jemals begreifen?

Die Berliner Umschau schreibt, das 90% der Deutschen halten Politikergerede zur Krise für Lügen.
Ja und? Also wir wissen das wir belogen werden, wir wissen also das es nicht so abläuft wie es gesagt wird.

Weiterlesen »

Klare Worte von Oliver Janisch (PDV)

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 27. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Slyman

Grundwissen Chemtrails

Ein Beitrag zum Themengebiet GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 24. Juni 2012 von Slyman

Man kann es fast täglich selbst sehen und beobachten … und dennoch wird es von Politik und den Mainstreammedien immer noch als Verschwörungstheorie abgetan ….
von offizieller Seite absolute Geheimhaltung … warum eigentlich?

YouTube Preview Image

Slyman

 

Verfassungsbeschwerde: Volksentscheid für ESM und Fiskalvertrag

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 22. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Unterstützen Sie die Bürgerklage unter http://www.verfassungsbeschwerde.eu

Wenn Eurorettungsschirm (ESM) und Fiskalvertrag wie geplant bis Mitte Juni von Bundestag und Bundesrat abgesegnet werden,
bedeutet das tiefe Einschnitte in Haushalt und Souveränität der Bundesrepublik. Wir fordern:
Solange die Bevölkerung nicht in bundesweiten Volksentscheiden "Ja" zu ESM- und Fiskalvertrag gesagt hat, dürfen die Verträge nicht ratifiziert werden.

Angst, Hass, Titten und der Wetterbericht.

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GESELLSCHAFT, NEWS - INFOS - BLOGS, geschrieben am 21. Juni 2012 von jojo

Keine Bildzeitung am 23 Juni 2012so beschreiben Die Ärzte singend die Bildzeitung. Jetzt will doch dieses menschenverachtende, rechtspopulistische Propagandablatt doch tatsächlich am 23.06.2012 an alle 41 Mio. Haushalte eine kostenlose Jubiläumsausgabe ihres Schmierblattes verteilen.

Das die Bild-Zeitung zu solchen Mittel greifen muss ist kein Wunder. So sind dem Blatt seit 1998 (4,51 Mio Käufer) bis ins Jahr 2012 (2,67 Mio Käufer)  immerhin 1.84 Mio Käufer abhanden gekommen (siehe Grafik). Angesichts der verblödenden Inhalte immer noch zu wenig, aber aller Anfang ist schwer.

Weiterlesen »

WIR SIND VIELE – „Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, wird keiner anfangen!“

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 20. Juni 2012 von jojo

Quelle: Heribert Prantl – Wir sind Viele.

Es stimmt nicht, dass man eh nichts machen kann. Es stimmt nicht, dass die Probleme der modernen Gesellschaft so groß, so unübersichtlich und komplex sind, dass man besser gar nicht anfängt, sie anzupacken. Es stimmt nicht, dass die Übernahme von Verantwortung eine aussichtslose, heillose Sache ist. Es stimmt nicht, dass nationale Egoismen nicht überwindbar sind und Solidarität in Europa an ihnen scheitern muss.

Weiterlesen »

Nur eine Frage der Zeit…

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, geschrieben am 19. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

bis uns unser Konsumverhalten umbringt…
aber der ESM wird uns ja demnächst so arm machen, das zumindest der europäische Konsum etwas zurückgehen wird.

Der ganze Planet ist zum Irrenhaus mutiert!

Slyman

wer immer noch nicht an Chemtrails glaubt ….

Ein Beitrag zum Themengebiet GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, MEDIZIN, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 18. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

der Dreck wird oben versprüht … sieht erstmal harmlos aus .. ist ja weit weg …
ABER
Leute, das Zeug kommt definitiv RUNTER und die Nanopartikel gelangen überall hin im Körper!!!

Quelle: www.sauberer-himmel.de

Slyman

870 Milliarden für 334 Millionen

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GELD, geschrieben am 15. Juni 2012 von jojo

"Nur Bares ist Wahres" sagt man. Ganz so abwägig scheint der Spruch nicht zu sein.
Dabei ist es uninteressant in welcher Art "Bares" zur Verfügung steht. Ob als Papier oder Münzgeld, ob als Gold und Silber in Unzen- Barren- oder Münzformen oder in Form von Zigaretten oder anderen tauschbaren Waren. Je nach dem welcher Währung das Vertrauen entgegen gebracht wird. In unseren Breiten ist es momentan das Europapier- und Münzgeld.

Das war nicht immer so. Mitte der 40iger Jahre des letzen Jahrhunderts war es in Deutschland die Zigarette. Nach Ende des zweiten Weltkrieges büßte das Geld durch Inflation an Wert ein und bei den  Menschen wurde der Werthandel immer beliebter. So hatte eine Zigarette nach heutigen Geldwert, 1946 eine Kaufkraft von 33.92 Euro und 1948 immerhin noch eine Kaufkraft von 29.08 Euro.    

Was hat das nun alles mit uns zu tun? Früher konnte man sein Brot und seine Milch mit entsprechender Anzahl an Zigaretten bezahlen heute mit entsprechender Anzahl an Euros. Was aber tun, wenn keine Euros in Bargeld zur Verfügung stehen? Richtig, ich geh zur Bank und hole mir mein Geld. Was aber tun, wenn die Bank kein Bargeld mehr hat um es heraus zugeben? So unwahrscheinlich wie das klingt ist es gar nicht. Einen Banken-Run scheuen die Banken wie der Teufel das Weihwasser, weil sie schlicht und ergreifen einfach nicht die Menge Bargeld haben um jedem Kunden sein Erspartes auszuzahlen.

Euro-Banknoten im Bargeldumlauf

Quelle: Statista – Euro-Banknoten im Bargeldumlauf im März 2012 (in Mio. Banknoten)

Weiterlesen »