Archiv für November 2012

Bayerischer Bauer im Gefängnis: Die knallharten Methoden der Gentechnik-Industrie

Ein Beitrag zum Themengebiet ERNÄHRUNG, GESUNDHEIT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 30. November 2012 von Slyman

Ein Bauer kauft Genmais von einem Chemiekonzern und füttert seine Tiere damit. Daraufhin werden sie krank und sterben. Er geht an die Öffentlichkeit und landet schließlich im Gefängnis.

Der Kauf von gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln für seine Tiere wurde einem bayerischen Bauern zum Verhängnis. Als einer der ersten Bauern in Deutschland testete Gottfried Glöckner (Foto) die Verfütterung von Genmais an Tieren mit verheerenden Aus-wirkungen auf seinen Zuchtbetrieb. Es ging eine Weile lang gut. Die genmanipulierten Pflanzen produzierten ein Gift, das den Maiszünzler-Schädling bekämpft. Darüber hinaus war der Proteingehalt der Pflanzen höher als bei konventionellen Maissorten.

Zwei Jahre lang fütterte Glöckner seine Hochleistungs-Zuchtrinder mit dem Genmais, bis sie Durchfall und eitrige Euter bekamen und nur mehr vier bis sieben Liter Milch am Tag gaben. Außerdem kam es zu Totgeburten und Missbildungen bei Kälbchen und Todesfällen.

weiterlesen auf Pravda TV (Quelle)

Deutschland rüstet Israel massiv auf

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 29. November 2012 von Slyman

Die deutsche Bundesregierung hat einem Pressebericht zufolge in den vergangenen Monaten zahlreiche Rüstungsexporte nach Israel genehmigt. Das zionistische Regime habe nahezu “alles bekommen, was es haben wollte”, hieß es nach Angaben des “Handelsblatts” vom Donnerstag in Regierungskreisen. Der geheim tagende deutsche Bundessicherheitsrat soll demnach auch besonders strittige Waffen für die Land-kriegsführung genehmigt haben.

weiterlesen auf Pravda TV (Quelle)

 

passend dazu auch Ken Jebsen

KenFM über: Die deutsch-israelische Freundschaft

YouTube Preview Image

 

KenFM über: Beihilfe zum Massenmord

YouTube Preview Image

 

KenFM über: Zionistischer Rassismus

YouTube Preview Image

 

 

Anmerkung:
ich weiss nicht in wessen Namen diese Regierung der Bundesrepublik von Deutschland das macht …
NICHT IN MEINEM NAMEN!
Ich kann hier nur mein Statement abgeben das ich NIEMALS zu Waffenlieferungen, Angriffskriegen, Wirtschaftskriegen, EU-Faschismus, Diktaturen, Ausbeutung, Volksverblödung, Medienzensur, Unrechtsstaat, Klimalüge, Chemtrails, Genfood usw.
mein OK gebe. NIEMALS gebe ich dafür meine Stimme und werde es IMMER ablehnen.
dies nur am Rande…
"Freundschaft" ist für mich auch etwas anderes! Einem Freund kann und sollte man auch mal sagen das er zu weit geht. Hier wird mein/UNSER Geld genommen, davon Waffen gebaut und nach Israel geschickt…. zum Teil als Geschenk!
Nicht nur das wir nun schon in Flatrate Geld an Banken in anderen Ländern schicken, NEIN wir verschenken auch noch atomfähige U-Boote an mehr als fragwürdige Interessengruppen!
Dabei geht es mir gar nicht ums "schenken", bei Waffenlieferungen sollte eigentlich mal das Volk gefragt werden …. aber wozu werden wir überhaupt noch gefragt ….

Slyman

Goldman Sachs festigt seine wirtschaftliche Übernahme Europas

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, POLITIK, geschrieben am 27. November 2012 von Slyman

von Paul Joseph Watson

Diese Ernennung war für viele, die davon ausgegangen waren, der derzeitige stellvertretende Gouverneur der britischen Zentralbank, Paul Tucker,
würde den Chefposten übernehmen, ein Schock. Aber bereits im April dieses Jahres wurde berichtet, dass man hinter den Kulissen dabei sei,
Carney , der noch im November 2011 für weitere drei Jahre zum kanadischen Zentralbankchef ernannt worden war und zugleich Vorsitzender
des so genannten Financial Stability Board der G20 ist, für diese Funktion in Position zu bringen.

weiterlesen auf KOPP online (Quelle)

Anmerkung: Für Alle, die den Moloch "Goldman Sachs" und dessen Verknüpfungen mit der Politik, noch nicht durchschauen, hier eine amüsante und zugleich erschreckende Veranschaulichung von Erwin Pelzig (aus "Neues aus der Anstalt").

YouTube Preview Image

Krisen-Terror

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 24. November 2012 von Slyman

Perspektivwechsel:

Ihr seid der Hirte. Die Schafherde grast glücklich und zufrieden auf einer saftigen Weide, das Wetter ist herrlich, alles ist perfekt. Für die Herde.
Aber nicht für euch.
Ihr müsst die Herde woanders hintreiben.

Wie geht ihr vor?
Ihr müsst eure Hunde einsetzen, die die Schafe anbellen, sie erschrecken, sie dorthin treiben, wo ihr sie haben wollt.
Ihr müsst Unruhe in die Herde bringen, ihr müsst sie verunsichern, sie verängstigen, damit sie das machen, was ihr wollt.

Eine glückliche, zufriedene Herde ist träge, sie möchte keine Veränderungen.
Wenn ihr also eine Veränderung durchführen wollt, so müsst ihr Angst, also Terror, in die Herzen eurer Herde tragen, damit ihr die Veränderung durchsetzen könnt!

weiterlesen auf Die Killerbiene sagt… (Quelle)

Anmerkung: ein Kommentar unter dem Artikel von Killerbiene..

Gerhard Pöpl

@KB
“Und keiner von euch wird sagen können, er habe es nicht gewußt.

Es ist unübersehbar für den, der sehen will!”

Ick kenne Menschen die, selbst wenn ich sie mit der Nase drauf stoßen würde, es ablehnen diesen Artikel zu lesen.

Mach trotzden weiter

Gruß
Gerhard

 

Sieben Anzeichen dafür, dass Sie sich zu einem modernen hirntoten Zombie entwickeln

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 24. November 2012 von Slyman

Keiner der modernen Zombies, jener verblödeten wandelnden Leichname, hält sich selbst für das Opfer einer Zombie-Apokalypse. Und genau da liegt das Problem. Dass die Betroffenen gar nichts davon merken, ist leider typisch für das Abgleiten ins Zombietum.  Sie sollten das Verblöden fürchten! Wenn Sie die Dinge mit der Haltung angehen: »Nun ja, egal, ich glaube nicht, dass es da ein Problem gibt«, dann könnte es für Sie bereits zu spät sein. Es ist das erste Anzeichen dafür, dass Sie nicht mehr ganz klar denken.

weiterlesen…  (KOPP online – Quelle)

Chemtrailbomber fliegen ohne Radarerkennung

Ein Beitrag zum Themengebiet GESUNDHEIT, IMPFUNGEN, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 23. November 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Der Betreiber des YT-Kanals InfokriegNews hatte die Gelegenheit genutzt, um mit dem Programm, Radarvirtuell, nachzuweisen, daß Chemtrailbomber auf dem Radar nicht zu erkennen sind.

Link zum Video von InfokriegNews
YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

Anmerkung:
Wenn du jetzt ein flaues Gefühl in der Magengegend hast…. ist das ein Anfang!

Empfehlung: www.sauberer-himmel.de

 

Slyman

Irrsinn – Die Menschheit auf dem Zenit der Geistesgestörtheit ?

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, ERNÄHRUNG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, geschrieben am 18. November 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Moderner Feudalismus

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 4. November 2012 von Slyman

Die Grundlagen des Feudalismus sind schnell erklärt: Irgendein Adeliger hat ein Stück Land.
Dieses Land bewirtschaftet er nicht selber, sondern er verleiht es an einen Bauern.
Der Bauer ist an die “Scholle” gebunden und “darf” großzügigerweise einen kleinen Teil der Ernte behalten, während der Lehensherr natürlich den Löwenanteil erhält.
Es gibt für den Bauern keine Möglichkeit, seiner Situation durch Fleiß oder besonders gute Leistungen zu entkommen; wenn er mehr anbaut und erntet, nimmt sich der Lehensherr halt mehr.
Ein wirklich widerliches System: Besitz von Land als gesetzliche Grundlage von Ausbeutung.

weiterlesen auf Die Killerbiene sagt… (Quelle)

Anmerkung:
Auch auf diesen Artikel von KIllerbiene möchte ich hier verlinken, da er wie der letzte schon, ein Baustein im Gesamtbild über unseren europäische und globale Ist-Zustand und die weitere Entwicklung ist.

Slyman

Wertperspektive 67: Die Anti-Kapitalismus-Propaganda

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 1. November 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Kapitalismus als Schreckgespenst und Feindbild – Begriff ist unklar und wird auch nicht erklärt – Der geniale Spin von der Kapitalismus-Lüge lenkt die Aufmerksamkeit weg von den wirklichen Übeltätern hin zu einem plumpen Vorurteil – Das jetzige Falschgeldsystem ist nicht kapitalistisch, sondern ein oligarchisches Kartell der Zentralbankiers – Marktfeindliches Monopolgeld mit Annahmezwang – Die Geldherausgeber sind die eigentlichen Herrscher und dominieren als heimliche Schattenregierung – Der im Falschgeld eingebaute Tributmechanismus – Die Versklavung der Geldbenutzer – Korrumpierte Medien und Politiker – Das sozialistische Besteuerungs- und Belastungsmodell erstickt die Quelle der Leistungserbringung und zerstört damit den allgemeinen Wohlstand – Hinter der heutigen Anti-Kapitalismus-Polemik steckt sozialistisches Denken – Sozialismus und Falschgelddruckerei sind Verbündete – Das Endstadium der Umverteilung – Auch ein staatliches Monopolgeld ist keine funktionierende Alternative – Wertgedecktes Geld und echte Marktwirtschaft sind die einzige Lösung – Obama und Romney sind gleichermaßen Kasperlefiguren des Falschgeldsystems.

Quelle: youtube

Akademie der Freiheit

Anmerkung:
Einfach mal die Nachrichten, Medien, Politiker zur Zeit beobachten … es ist wirklich interessant mit welchen Ablenkungen gearbeitet wird um von der Wurzel des Übels abzulenken.
Über die Wurzel wird NICHT gesprochen!
Ich würde diesen Beitrag komplett unterschreiben, er ist sehr aufklärend.

Slyman

Die vereinigten Staaten von Europa?

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 1. November 2012 von Slyman

Es handelt sich bei der EU um einen riesigen Staatenbund, der in Zukunft einheitlich und zentralistisch regiert werden soll, mit klarer Hierarchie von oben nach unten.

.

Kennen wir aus der Geschichte andere Staatenbünde?

Sicherlich: Jugoslawien oder die UdSSR sind die bekanntesten, doch auch viele andere Großreiche sind immer wieder in ihre Bestandteile, also in Nationalstaaten zerfallen.

Man erkennt also, dass Staatenbünde immer die Tendenz haben, in kleinere, selbstbestimmte Staaten zu zerbrechen.

Daraus folgt, dass die EU natürlich alles unternehmen muss, um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten!

.

Es stellt sich also die Frage, ob es auch einen Staatenbund gibt, der stabil ist, so dass man dessen Struktur und Entstehung “nachspielen”  kann?

Ja, es gibt ihn.

Die USA.

weiterlesen auf Die Killerbiene sagt (Quelle)

Anmerkung:
Zumindest regt dieser Artikel zum Nachdenken an und irgendwie habe ich die Ahnung das er gar nicht mal so falsch liegt. LEIDER!

Slyman