Archiv für das Themengebiet 'Allgemein'

WIR SIND VIELE – „Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, wird keiner anfangen!“

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 20. Juni 2012 von jojo

Quelle: Heribert Prantl – Wir sind Viele.

Es stimmt nicht, dass man eh nichts machen kann. Es stimmt nicht, dass die Probleme der modernen Gesellschaft so groß, so unübersichtlich und komplex sind, dass man besser gar nicht anfängt, sie anzupacken. Es stimmt nicht, dass die Übernahme von Verantwortung eine aussichtslose, heillose Sache ist. Es stimmt nicht, dass nationale Egoismen nicht überwindbar sind und Solidarität in Europa an ihnen scheitern muss.

Weiterlesen »

870 Milliarden für 334 Millionen

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GELD, geschrieben am 15. Juni 2012 von jojo

"Nur Bares ist Wahres" sagt man. Ganz so abwägig scheint der Spruch nicht zu sein.
Dabei ist es uninteressant in welcher Art "Bares" zur Verfügung steht. Ob als Papier oder Münzgeld, ob als Gold und Silber in Unzen- Barren- oder Münzformen oder in Form von Zigaretten oder anderen tauschbaren Waren. Je nach dem welcher Währung das Vertrauen entgegen gebracht wird. In unseren Breiten ist es momentan das Europapier- und Münzgeld.

Das war nicht immer so. Mitte der 40iger Jahre des letzen Jahrhunderts war es in Deutschland die Zigarette. Nach Ende des zweiten Weltkrieges büßte das Geld durch Inflation an Wert ein und bei den  Menschen wurde der Werthandel immer beliebter. So hatte eine Zigarette nach heutigen Geldwert, 1946 eine Kaufkraft von 33.92 Euro und 1948 immerhin noch eine Kaufkraft von 29.08 Euro.    

Was hat das nun alles mit uns zu tun? Früher konnte man sein Brot und seine Milch mit entsprechender Anzahl an Zigaretten bezahlen heute mit entsprechender Anzahl an Euros. Was aber tun, wenn keine Euros in Bargeld zur Verfügung stehen? Richtig, ich geh zur Bank und hole mir mein Geld. Was aber tun, wenn die Bank kein Bargeld mehr hat um es heraus zugeben? So unwahrscheinlich wie das klingt ist es gar nicht. Einen Banken-Run scheuen die Banken wie der Teufel das Weihwasser, weil sie schlicht und ergreifen einfach nicht die Menge Bargeld haben um jedem Kunden sein Erspartes auszuzahlen.

Euro-Banknoten im Bargeldumlauf

Quelle: Statista – Euro-Banknoten im Bargeldumlauf im März 2012 (in Mio. Banknoten)

Weiterlesen »

Solange es noch möglich ist…

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 27. Mai 2012 von Slyman

Solange solche Dokumentationen und Informationen noch frei zugänglich sind, seht sie euch an!

YouTube Preview Image

Ich wette, lange ist das nicht mehr möglich…
Jetzt, wo schon keine Grundgesetze mehr verteilt werden dürfen, was wohl bedeutet, das es auch nicht mehr gelesen werden soll.
Dabei könnten wir ja feststellen was wir alles für Rechte haben wie z.B….
Aber mittlerweile werden ja schon Demonstrationen gegen Demonstrationsverbote notwendig und auch verboten …
So sieht es dann aus, wenn sich der Souverän dann doch ENDLICH mal zu Wort meldet (FRIEDLICH!!!)
Es wird nicht ausbleiben das wir bald um unsere Gesundheit, Freiheit und gegen unsere Verelendung auf die Strasse gehen müssen!

FRIEDLICH!!!

Auch wer immer noch denkt das alles nur Verschwörungstheorien sind und das in "Superdeutschland" alles okay ist …
so langsam sollten es dann doch immer mehr wenigstens so ganz leicht bemerken das hier etwas faul ist.
Arbeitslosenzahlen sinken ….. Laune steigt …. WIRKLICH?

Es reicht schon wenn man sich die ersten 2 Minuten ansieht und es sich mal kurz 5 Minuten lang im Kopf zergehen lässt!!!
KEINE Verschwörungstheorie … keine Angstmacherei … Worte unserer Kanzlerin!!!!!
Die uns verkauft, verelendet und verrät! … und NICHT aus Versehen sondern voll und ganz bewusst!
YouTube Preview Image
 

schöne neue Welt

(wir haben es in der Hand > NUR WIR!!!

Slyman

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat…

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 13. Mai 2012 von jojo

… dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. Zitat: Loriot.

Heute ist es ja mal wieder soweit. In NRW wird das "Stimmvieh" zur Wahlurne gebeten, um seinen Willen zum Ausdruck zu bringen. Dabei ist das scheinbar gar nicht so gewollt, wenn wir der Aussage unseres Norberts, dem Röttgen, dem Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Glauben schenken dürfen. Der Norbi sagte nämlich letztens bei zdf.login im Gespräch mit Dunja Hayali :

"(…) Bedauerlicherweise entscheidet nicht allein die CDU darüber, sondern die Wähler entscheiden darüber. (…)"

YouTube Preview Image

Naja, war ja gar nicht so gemeint, stammelte er rum. Alles nur ironisch gemeint. Na gut zu wissen. Wo kämen wir denn auch hin, wenn der Wähler, also das Volk, entscheiden würde, wer wo wie welchen Posten bezieht, um unsere Interessen zu vertreten.

Weiterlesen »

Eckpunkte der Diktatur auf dem Weg zum Faschismus

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GEDANKEN, GELD, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, IMPFUNGEN, MEDIZIN, NEUE WELTORDNUNG, NEWS - INFOS - BLOGS, POLITIK, WIRTSCHAFT, geschrieben am 29. März 2012 von Slyman

Diese Faktensammlung habe ich bewusst angelegt um zu zeigen wie sich die Situation zuspitzt und wo der Weg hinführt.
Dadurch, das hier immer wieder die Salamitaktik verwendet wird, damit der Normalbürge (kein Schreibfehler) nicht so leicht mitbekommt, das die Lage immer schlimmer wird (er bekommt die schlechten Gesetze, Bestimmungen und Einschränkungen scheibchenweise untergeschoben).
Das Thema GELD habe ich dabei nicht so sehr beachtet, da es hier auf der Seite schon in anderer Form erklärt wird, wozu es dient und das es nur ein Instrument zum Erreichen der Neuen Weltordnung ist.
Wenn man die Informationen aber mal aneinanderreiht, wird schnell klar das es sich erstens zuspitzt und zweitens die Ereignisse
immer häufiger auftreten.
________________________________________________

Der Einstieg
08.12.2012 – Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben

Der Film von Alex Jones – ENDGAME – ist ein Blick in die Pläne die hinter den Kulissen ablaufen. Wenn man die Augen öffnet und die Fakten im Kontext sieht, dann erkennt man es deutlich!
Aber VORSICHT!!! das ist kein leichter Stoff !!!
YouTube Preview Image
________________________________________________

05.03.2011 – Deutschland : Staatlicher Überwachungswahn

30.08.2011 – 9/11 : Eine Nation im Überwachungswahn

01.12.2011 – Minority Report : Pre Crime für Europa via INDECT

07.12.2011 – Schwere Waffen für die Polizei: Amerika rüstet für den Bürgerkrieg

Weiterlesen »

Gedanken – Das Wappentier ist heut das Schaf.

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, geschrieben am 28. März 2012 von wochi

In wilder Hast ziehn wir durchs Leben,
nutzen aus von Gott gegeben,
Disziplin und Kraft  und Mut,
bringen es zu manchem Gut.

Doch der Erfolg macht manchmal blind,
wo leidet heut schon noch ein Kind.
Wo ist der Mensch nur eine Zahl,
der Blick ins morgen eine Qual.

Weiterlesen »

Wir sollten auf unsere Kinder hören!

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GESELLSCHAFT, geschrieben am 19. März 2012 von jojo

Doch genau das tun wir nicht!

Nach einer, letzte Woche, veröffentlichen Umfrage des Instituts Iconkids & youth im Auftrag der Zeitschrift “Eltern Family” stimmten rund 68 Prozent der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren der Aussage zu, dass Politiker zwar sagen, sie wollten Menschen helfen, es aber nicht tun.
Ca. 69 Prozent der Kinder denken WIR, die Erwachsenen, kümmern uns zu wenig um die Umwelt und Tiere und etwa 62 Prozent unserer Kinder haben „Angst“, dass sie „irgendwann nicht mehr auf der Welt leben könnten, weil WIR sie „kaputt“ machen. Auch fühlen sich 42 Prozent unserer Kinder „manchmal allein“ und etwa 45 Prozent sagten, es gibt Tage da fühlen sie sich „traurig und wütend“ und wissen nicht warum.

Weiterlesen »

AUFRUF!!! DEMONSTRATION gegen den ESM

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GELD, POLITIK, geschrieben am 13. März 2012 von Slyman

Aktionsbündnis Direkte Demokratie – Gegen den Euro Rettungswahnsinn

Am 31.03.2012 findet in Karlsruhe eine große Demonstration gegen den ESM-Vertrag statt.
Ich rufe auf:
– macht euch schlau, was dieser Vertrag für UNS bedeutet!!!
– lest euch hier wenigstens die Analyse in Kurzfassung durch!
– wenn der Weg nach Karlsruhe zu weit ist, bringt euch zusammen und bildet Fahrgemeinschaften!

Ich glaube, jeder der sich mit diesem Akt des Verkaufs unserer Resdemokratie befasst hat, wird merken das wir dagegen demonstrieren MÜSSEN!!!
LEUTE, unser Land, unsere Errungenschaften, WIR werden verkauft und verraten!!!

Ich biete gern diese Webseite als Schnittstelle für Fahrgemeinschaften an.
Schreibt mir eine e-mail an webmaster@wakeup-info.net und teilt mir
– Namen (egal ob Fantasiename)
– e-mail-Adresse
– Bundesland, Ort oder nächste grössere Stadt wo ihr hinkommen könnt
– Anzahl der Sitze die ihr sucht oder anbietet im Auto

Ich würde dann eine Übersicht hier posten mit den mir zugeschickten Daten und jeder kann sehen ob er sich mit jemandem aus seiner Region
kurzschliessen kann.

Wenn ihr was gefunden habt oder voll im Auto seid, dann gebt mir kurz Bescheid und ich trage den Eintrag wieder aus oder Vermerk "voll".

STEHT AUF wenn ihr Selbstbestimmung und Demokratie mögt oder bleibt sitzen und wartet auf die Diktatur und den Polizeistaat.
Ich denke wenn zehntausende zu einem Fussballspiel für rund 2 Stunden Bespaßung pilgern, dann sollten es doch wenigstens genauso viele nach
Karlsruhe schaffen um etwas Sinnvolles für ihr Leben zu tun!

Slyman