Archiv für das Themengebiet 'GELD'

eine der letzten brauchbaren TV-Sendungen

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 2. Juli 2012 von Slyman

Wenn man etwas zuviel gegessen hat … ein unangenehmes Völlegefühl hat … einfach mal wieder eine Panorama-Sendung schauen!
Dann kann man sich wunderbar übergeben … oder es steigert die Wut nach der ESM-Ratifizierung noch ein bischen mehr …
da muss man halt etwas aufpassen.
Auf jeden Fall kann man wieder gut erkennen wie die Situation in unserer Gesellschaft ist und man kann gut erkennen wo es hingeht!
steigende Ungerechtigkeit, Gewalt, Unruhen … kurz Teile und Herrsche!
Eine der wenigen Sendungen in den Mainstreammedien, die man sich noch ansehen kann.
Ich prognostiziere aber, solche Sendungen wird es bald nicht mehr geben (persönliche Einschätzung).

Ich glaube in den Köpfen ist schon eine ganze Weile:
Da das Finanzsystem sowieso bald crasht, kann man eben auch noch hemmungslos Schulden machen und Geld verschleudern.
Die Psyche des Menschen ist unglaublich einfach aber grenzenlos unverständlich.

Slyman

ESM-Abstimmung im Bundesrat : Was Ihnen die Medien nicht zeigen

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 1. Juli 2012 von Slyman

Am 29.06 war IKNews bei der Abstimmung zum Fiskalpakt, dem ESM und der Änderung von §136 AEUV im Bundesrat. Alleine die Abstimmung an Sich war bereits schlimm genug, was jedoch noch viel mehr erschütterte, war der Umgang etlicher Abgeordneter mit dieser Situation. Etliche Szenen wo die Abgeordneten lieber mit dem Handy oder Ipad spielten, habe ich aufgezeichnet. Es geht ja schließlich nur um unsere Zukunft?!?

YouTube Preview Image

weiterlesen…

YouTube Preview Image YouTube Preview Image

nur nochmal zur Verdeutlichung .. ANSEHEN! Dirk Müller spricht Klartext

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 30. Juni 2012 von Slyman

wer immer noch nicht glaubt das hier ein ganz perfider Plan dahintersteht sollte sich diese Ausführung von Dirk Müller unbedingt ansehen!

YouTube Preview Image

Verfassungsbeschwerde: Volksentscheid für ESM und Fiskalvertrag

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 22. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Unterstützen Sie die Bürgerklage unter http://www.verfassungsbeschwerde.eu

Wenn Eurorettungsschirm (ESM) und Fiskalvertrag wie geplant bis Mitte Juni von Bundestag und Bundesrat abgesegnet werden,
bedeutet das tiefe Einschnitte in Haushalt und Souveränität der Bundesrepublik. Wir fordern:
Solange die Bevölkerung nicht in bundesweiten Volksentscheiden "Ja" zu ESM- und Fiskalvertrag gesagt hat, dürfen die Verträge nicht ratifiziert werden.

870 Milliarden für 334 Millionen

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GELD, geschrieben am 15. Juni 2012 von jojo

"Nur Bares ist Wahres" sagt man. Ganz so abwägig scheint der Spruch nicht zu sein.
Dabei ist es uninteressant in welcher Art "Bares" zur Verfügung steht. Ob als Papier oder Münzgeld, ob als Gold und Silber in Unzen- Barren- oder Münzformen oder in Form von Zigaretten oder anderen tauschbaren Waren. Je nach dem welcher Währung das Vertrauen entgegen gebracht wird. In unseren Breiten ist es momentan das Europapier- und Münzgeld.

Das war nicht immer so. Mitte der 40iger Jahre des letzen Jahrhunderts war es in Deutschland die Zigarette. Nach Ende des zweiten Weltkrieges büßte das Geld durch Inflation an Wert ein und bei den  Menschen wurde der Werthandel immer beliebter. So hatte eine Zigarette nach heutigen Geldwert, 1946 eine Kaufkraft von 33.92 Euro und 1948 immerhin noch eine Kaufkraft von 29.08 Euro.    

Was hat das nun alles mit uns zu tun? Früher konnte man sein Brot und seine Milch mit entsprechender Anzahl an Zigaretten bezahlen heute mit entsprechender Anzahl an Euros. Was aber tun, wenn keine Euros in Bargeld zur Verfügung stehen? Richtig, ich geh zur Bank und hole mir mein Geld. Was aber tun, wenn die Bank kein Bargeld mehr hat um es heraus zugeben? So unwahrscheinlich wie das klingt ist es gar nicht. Einen Banken-Run scheuen die Banken wie der Teufel das Weihwasser, weil sie schlicht und ergreifen einfach nicht die Menge Bargeld haben um jedem Kunden sein Erspartes auszuzahlen.

Euro-Banknoten im Bargeldumlauf

Quelle: Statista – Euro-Banknoten im Bargeldumlauf im März 2012 (in Mio. Banknoten)

Weiterlesen »

Es begann der dritte Weltkrieg

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 14. Juni 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

und hier spricht Rudi Dutschke genau das an was ich immer zum BEWUSSTSEIN sage!
Ich unterscheide die Stufen der Wahrnehmung in
1. Nichtwissen (aus welchen Gründen auch immer)
2. Ahnen (aber noch nichts Konkretes)
3. Wissen (mehr aber auch nicht)
4. Bewusstsein (Verstehen in all seiner Form, Umfänge und Bedeutungen, was natürlich nicht Allwissend bedeutet!)

YouTube Preview Image

Augen auf!

Slyman

Aussagen wo man genauer hinhören sollte!

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, WIRTSCHAFT, geschrieben am 5. Juni 2012 von Slyman

Frühmorgens gehe ich fast regelmässig die einschlägigen Nachrichtenquellen durch um zu sehen was passiert ist wärend man im Schlaf von einer besseren Welt geträumt oder das Negative verarbeitet hat.
Nicht selten stösst man auf Interviews, Berichte oder Aussagen, die einen aufhorchen lassen.

Im ersten Video habe ich eine "schöne" Bestätigung gefunden, was uns die Globalisten zur Zeit und in Zukunft aufzwingen oder überstülpen wollen.
Wer noch nicht im Bilde ist, sollte sich mal mit den Zielen der NWO (Neue Weltordnung) befassen.
Wenn man genauer hinsieht wird vielleicht bemerken, das Einiges mittlerweile schon deutlich sichtbar ist.
aber hört selbst:
YouTube Preview Image

Das zweite Video sagt mir einfach mal WIEDER "mach weiter so" (mich selbst gemeint).

Weiterlesen »

Wachstum, Wachstum, Wachstum, Wachs …….. ein Irrenhaus und seine Betreuer

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, geschrieben am 29. April 2012 von Slyman

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." (Albert Einstein)

Merkel bereitet Wachstums-Agenda für Europa vor

Nicht selten frage ich mich – wissen sie es wirklich nicht besser oder reden sie es uns, wohlwissend das es nicht funktionieren kann, permanent ein in der Hoffnung das wir bis zum Kollaps dem Irrsinn folgen werden?
Was passiert eigentlich wenn wir ab morgen kein Wachstum mehr haben… auf jetzt und alle Ewigkeit?
Endet dann unser Leben?
Bricht alles zusammen?
Oder fällt dann einfach nur mal ganz schnell auf, das der Schwindel vom Wachstumszwang am Ende nur einer Sache dient, dem maximalen Erhalt des Schuldzinsgeldsystems und der damit verbundenen Verlagerung des Reichtums von arm nach reich?
Wer hat sich denn darüber schonmal Gedanken gemacht?
Immer schneller rennen wir dem Geld hinterher und immer weniger haben wir davon. Weniger Freizeit, weniger Ruhe, weniger Lebensqualität… weil der Schuldzins wächst und wächst und wächst und immer neue Abgaben, Zwangsverordnungen und immer mehr Ausbeutung "notwendig" ist um die Zinsschuld zu bedienen.
Solange wir immer weiter dran glauben und nicht den Fuss raushalten auf der Talfahrt in den Supergau, wird uns der Supergau auch erwarten. Nur noch ein, aus jetziger Sicht irrationaler Schritt kann das vorhandene und weiter entstehende Elend abwenden! Die Verelendung wird mehr und mehr von uns ereilen weil es zwangsläufig so kommen muss! Das System ist SO angelegt!!! und solange wir es bei diesem System belassen, solange werden wir das Drama erleben!
Zur Verdeutlichung empfehle ich ein Interview des Alpenparlament mit Rico Albrecht. Wer es danach immer noch nicht deutlich vor Augen hat …

Slyman

Aktion > STOP ESM – Keine Betriebsgenehmigung für die unkontrollierbare ESM-Superbank!

Ein Beitrag zum Themengebiet GELD, GESELLSCHAFT, geschrieben am 15. April 2012 von Slyman

BITTE    >>>    HIER    <<<<    UNTERZEICHNEN!

wenn euch eine sinnvollere Zukunft vor allem für unsere Kinder etwas bedeutet

 

Eckpunkte der Diktatur auf dem Weg zum Faschismus

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GEDANKEN, GELD, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, IMPFUNGEN, MEDIZIN, NEUE WELTORDNUNG, NEWS - INFOS - BLOGS, POLITIK, WIRTSCHAFT, geschrieben am 29. März 2012 von Slyman

Diese Faktensammlung habe ich bewusst angelegt um zu zeigen wie sich die Situation zuspitzt und wo der Weg hinführt.
Dadurch, das hier immer wieder die Salamitaktik verwendet wird, damit der Normalbürge (kein Schreibfehler) nicht so leicht mitbekommt, das die Lage immer schlimmer wird (er bekommt die schlechten Gesetze, Bestimmungen und Einschränkungen scheibchenweise untergeschoben).
Das Thema GELD habe ich dabei nicht so sehr beachtet, da es hier auf der Seite schon in anderer Form erklärt wird, wozu es dient und das es nur ein Instrument zum Erreichen der Neuen Weltordnung ist.
Wenn man die Informationen aber mal aneinanderreiht, wird schnell klar das es sich erstens zuspitzt und zweitens die Ereignisse
immer häufiger auftreten.
________________________________________________

Der Einstieg
08.12.2012 – Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben

Der Film von Alex Jones – ENDGAME – ist ein Blick in die Pläne die hinter den Kulissen ablaufen. Wenn man die Augen öffnet und die Fakten im Kontext sieht, dann erkennt man es deutlich!
Aber VORSICHT!!! das ist kein leichter Stoff !!!
YouTube Preview Image
________________________________________________

05.03.2011 – Deutschland : Staatlicher Überwachungswahn

30.08.2011 – 9/11 : Eine Nation im Überwachungswahn

01.12.2011 – Minority Report : Pre Crime für Europa via INDECT

07.12.2011 – Schwere Waffen für die Polizei: Amerika rüstet für den Bürgerkrieg

Weiterlesen »