Archiv für das Themengebiet 'POLIZEI'

volker (aus der Familie schöne) – ein Mensch wurde entführt

Ein Beitrag zum Themengebiet BRD, JUSTIZ, POLIZEI, geschrieben am 17. Februar 2016 von Slyman

Aus sicherer Quelle wurde bestätigt, dass am gestrigen Tag (16. Februar 2016) um die Mittagszeit in Dresden, volker (aus der Familie schöne) von bewaffneten, zivilen Männern aus einem Gebäude entführt wurde.
Einer der bewaffneten Männer, zeigte einen Dienstausweis der Firma POLIZEI (OAZ).
Kurz darauf wurden volker Handschellen angelegt.
Ein Haftbefehl, ein Durchsuchungsbeschluss, ein amtliches Dokument oder ähnliches soll nicht vorgelegt worden sein.
Erkennbar war, das die bewaffneten Männer auf der Suche nach einer PERSON waren aber dennoch einen Menschen entführt haben.
Aus anderer Quelle wurde bekannt, dass volker zwischenzeitlich nach Meißen auf ein [Gericht] verbracht wurde und anschließend wieder nach Dresden in die [Justizvollzugsanstalt] am Hammerweg.
Mutmaßlich werden in diesem Gebäude noch weitere Menschen festgelhalten, die "irrtümlich" für PERSONEN gehalten werden.

Das gesamte Ausmaß der Geschäfte dieser evtl. organisierten und vermutlich krimininellen Bande ist derzeit nicht abzusehen.
Offensichtlich ist dies aber kein Einzellfall auf sächsichem Boden und vielleicht auch darüber hinaus.
Der beschriebene Vorgang erinnert stark an das Thema "Sachsensumpf", welches bis heute nicht geklärt wurde und es lässt vermuten, dass die selben kriminellen Kräfte immer noch agieren.
Weitere Einzelheiten sind derzeit unbekannt….

 

„Als die Nazis die Kommunisten holten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Kommunist.

Als sie die Sozialdemokraten einsperrten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Sozialdemokrat.

Als sie die Gewerkschafter holten, 
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Gewerkschafter.

Als sie mich holten,
gab es keinen mehr,
der protestieren konnte.“

Martin Niemöller