Wir haben Agrarindustrie satt! – Demo am 05.07.2014 in Dresden

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, ERNÄHRUNG, GESUNDHEIT, geschrieben am 24. Juni 2014 von jojo

Wir haben Agrarindustrie satt!

"Wir haben es satt"-Demo in Dresden

Wir haben Agrarindustrie satt! Für gutes Essen und zukunftsfähige Landwirtschaft.

Samstag, 05. Juli 2014 

Anfangskundgebung: 12.30 Uhr am Bahnhof Neustadt

Start des Demozugs: 12.45 Uhr

Endkundgebung: 15.00 Uhr am Neumarkt (an der Frauenkirche)

Vor der Landtagswahl am 31. August 2014 gehen wir auch in Sachsen auf die Straße!
VerbraucherInnen und ErzeugerInnen demonstrieren gemeinsam für eine umweltverträgliche, tierfreundliche und gerechte Landwirtschaft. 

Quelle: www.wir-haben-es-satt.de

Das nachfolgende Video sollte Grund genug sein an dieser Aktion teilzunehmen und mal darüber nachzudenken woher denn sein Schnitzel kommt.

Farm to Fridge – Von der Farm in den Kühlschrank

YouTube Preview Image

Weiterlesen »

Dirk Müller – Klare Worte zur Situation in der Ukraine

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GELD, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 12. März 2014 von jojo
YouTube Preview Image

Zitat Dirk Müller: Wir sind so blöd, dass uns die Schweine beissen. Wir lassen uns von den Amerikanern in einen Konflikt reinschieben den wir nicht brauchen, den wir nicht wollen, der uns überhaupt nichts bringt, und lassen uns noch erzählen, es ist die Sache des Guten. Wie blöd muss man eigentlich werden?

Quelle: http://www.cashkurs.com

Worte der Wahrheit verhallen im Wald der Lügenpropaganda? BITTE WEITERVERBREITEN!!!

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 27. Januar 2013 von Slyman
YouTube Preview Image

Quelle: youtube WeAreChangeDE

Anmerkung:
So, hier sagt nun mal jemand die Wahrheit …. in einem Parlament …. hinter ihm werden Späßchen gemacht und nicht zugehört …. vor ihm vermutlich ähnliche Szenen und am Ende sieht es aus als ob er grad nichts gesagt hat.
In was für einer perversen, surrealen, verdrehten Welt leben wir eigentlich!?
Da Parlamente so gut wie nicht mehr gefragt werden, weder in der EU noch den USA und wenn doch, wird da eh alles nur noch unkritisch durchgewunken, haben wir von dieser Seite (also aus dem Moloch selbst) KEINE Rettung oder besserung zu erwarten. Also wer kann diesen Wahnsinn, das Töten, das Zerstören, das Ausbeuten WELTWEIT (JA auch bei uns) stoppen? NUR WIR SELBST!
Dies sind meine Gedanken und meine Gedanken sind frei. Ich spreche meine Gedanken offen aus. Ich verabscheue Lügen und alle die sie benutzen um anderen Menschen zu schaden. Ich bin gegen Ausbeutung und Krieg. Ich bin für ECHTE Meinungs- und Redefreiheit. Ich bin für These und Gegenthese, für Meinung und Gegenmeinung. Ich lasse mich nicht länger verdummen und indoktinieren. Wer Gewalt (egal ob physische oder psychische) braucht und benutzt um seine Meinung oder Ansichten anderen aufzuzwingen, ist für mich uninteressant und erbärmlich.

Zum Video der passende Kommentar der Uploaders:

Der Westen bewegt sich selbst immer weiter Richtung Totalitarismus.

Es geht einfach darum, Extremisten an allen Fronten zu fördern und anzustacheln, damit wir uns alle gegenseitig an die Gurgel gehen.

Je weniger die Menschen in Frieden leben und zusammenarbeiten, desto leichter kann man sie nämlich kontrollieren.

 

Offener Brief einer Irakerin an die Amerikaner

Dieser offene Brief einer Irakerin an die Amerikaner zeigt das Ergebnis der Politik und Vernichtung, die wir unseren Regierungen in unserem Namen erlauben zu tun.
JA SIE TUN ES WEIL WIR ES ERLAUBEN!!! Ergo, wir sind schuld an diesen Kriegen und der Ermordung von unschuldigen Menschen.
Gern kann mich jemand hier vom Gegenteil überzeugen.
Es macht mich traurig das es SO VIELEN Menschen hier offensichtlich scheissegal ist.
Blos gut das wir bei den Guten sind …….

Gefunden bei Alles Schall und Rauch (Quelle)

Seit längerem finden im Irak Protestkundgebungen gegen die Maliki-Regierung statt. Sie demonstrieren gegen die unhaltbaren Zustände, gegen den Mangel einer funktionierende Infrastruktur, gegen den Ausschluss aus dem politischen Mitspracherecht, gegen die Unsicherheit und gegen den täglichen Terror.
Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Offener Brief einer Irakerin an die Amerikaner http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/01/offener-brief-einer-irakerin-die.html#ixzz2JDeoOs7b

Hier meine Bitte: verbreitet das Video und den Brief/Artikel bei Schall und Rauch weiter an alle die ihr kennt.
DAS ALLES MUSS EIN ENDE HABEN bevor die ganze Erde brennt wegen ein paar Irren, die die Backen nicht voll genug kriegen können. (Betonung liegt auf "kriegen")

Moderner Feudalismus

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GELD, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, geschrieben am 4. November 2012 von Slyman

Die Grundlagen des Feudalismus sind schnell erklärt: Irgendein Adeliger hat ein Stück Land.
Dieses Land bewirtschaftet er nicht selber, sondern er verleiht es an einen Bauern.
Der Bauer ist an die “Scholle” gebunden und “darf” großzügigerweise einen kleinen Teil der Ernte behalten, während der Lehensherr natürlich den Löwenanteil erhält.
Es gibt für den Bauern keine Möglichkeit, seiner Situation durch Fleiß oder besonders gute Leistungen zu entkommen; wenn er mehr anbaut und erntet, nimmt sich der Lehensherr halt mehr.
Ein wirklich widerliches System: Besitz von Land als gesetzliche Grundlage von Ausbeutung.

weiterlesen auf Die Killerbiene sagt… (Quelle)

Anmerkung:
Auch auf diesen Artikel von KIllerbiene möchte ich hier verlinken, da er wie der letzte schon, ein Baustein im Gesamtbild über unseren europäische und globale Ist-Zustand und die weitere Entwicklung ist.

Slyman

Wertperspektive 67: Die Anti-Kapitalismus-Propaganda

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 1. November 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Kapitalismus als Schreckgespenst und Feindbild – Begriff ist unklar und wird auch nicht erklärt – Der geniale Spin von der Kapitalismus-Lüge lenkt die Aufmerksamkeit weg von den wirklichen Übeltätern hin zu einem plumpen Vorurteil – Das jetzige Falschgeldsystem ist nicht kapitalistisch, sondern ein oligarchisches Kartell der Zentralbankiers – Marktfeindliches Monopolgeld mit Annahmezwang – Die Geldherausgeber sind die eigentlichen Herrscher und dominieren als heimliche Schattenregierung – Der im Falschgeld eingebaute Tributmechanismus – Die Versklavung der Geldbenutzer – Korrumpierte Medien und Politiker – Das sozialistische Besteuerungs- und Belastungsmodell erstickt die Quelle der Leistungserbringung und zerstört damit den allgemeinen Wohlstand – Hinter der heutigen Anti-Kapitalismus-Polemik steckt sozialistisches Denken – Sozialismus und Falschgelddruckerei sind Verbündete – Das Endstadium der Umverteilung – Auch ein staatliches Monopolgeld ist keine funktionierende Alternative – Wertgedecktes Geld und echte Marktwirtschaft sind die einzige Lösung – Obama und Romney sind gleichermaßen Kasperlefiguren des Falschgeldsystems.

Quelle: youtube

Akademie der Freiheit

Anmerkung:
Einfach mal die Nachrichten, Medien, Politiker zur Zeit beobachten … es ist wirklich interessant mit welchen Ablenkungen gearbeitet wird um von der Wurzel des Übels abzulenken.
Über die Wurzel wird NICHT gesprochen!
Ich würde diesen Beitrag komplett unterschreiben, er ist sehr aufklärend.

Slyman

Nachricht an das Stimmvieh

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 30. Juli 2012 von Slyman

Weiter unten gibt es die Textform des Videos.

YouTube Preview Image

Quelle: http://www.youtube.com/user/FreiwilligFrei?feature=watch

 

Für Alle die es lieber lesen wollen, hier die Textversion

Das was euch erzählt wird, hat nicht viel mit der Realität zu tun. Ihr könnt euch nicht einmal ansatzweise vorstellen, wie sehr die Realität sogar das genaue Gegenteil von dem ist, was ihr ständig hört und seht.

Den Drogendealer, der seinen Kunden Drogen verkauft, um seine Familie zu ernähren seht ihr als Abschaum der Menschheit. Der Heuchler, der gestohlenes Geld im Namen des Staates und der Regierung zum Fenster herauswirft ist für euch so etwas wie ein Heiliger. Derjenige, der verhindern will, dass er von den staatlich legitimierten Schlägertypen ausgeraubt wird ist für euch ein Verbrecher und Steuerhinterzieher.

Aber gleichzeitig bewundert ihr die Rechtschaffenheit eines Politikers, der die gestohlene Beute an Leute verschenkt, denen diese gar nicht gehört. Ein Polizist ist für euch ein guter Mann, wenn er einen anderen von seinen Freunden und seiner Familie trennt und ihn für zehn Jahre ins Gefängnis wirft, weil er irgendein Kraut geraucht hat und ihr bezeichnet jeden, der sich gegen so einen barbarischen Akt wehrt als die niedrigste Lebensform, die es gibt – als einen Polizistenmörder.

Weiterlesen »

Aktueller Stand meiner Erkenntnisse und Überzeugungen

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, geschrieben am 15. Mai 2012 von Slyman

Eben fand ich dieses Video.
Nach 15 Minuten war mir klar, das Sepp Holzer mir aus der Seele gesprochen hat.
Ich sehe beunruhigt, das sich zuviele Menschen (auch in Deutschland) unwissend in die Abhängigkeit des Systems begeben.
Dies kann noch ungeahnte Folgen haben und ich kann nur zur Vorsicht aufrufen!

Die Masse wird zu Lemmingen erzogen – Permakultur-Pionier und Agrar-Rebell Sepp Holzer

YouTube Preview Image

Bedenkt und erkennt, das die schöne, bunte und geschaffene Oberfläche bröckelt und bröckelt ….
Sepp Holzer sagt ein paar sehr wichtige Gedanken, die uns allen ein paar Denkanstösse geben sollten.

Slyman