Einfach mal die Konditionierung durchbrechen…

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, ALLTAG, GEDANKEN, GELD, geschrieben am 2. Juli 2015 von Slyman

Heute im Baumarkt:
ich stand an der Kasse und konnte mal wieder beobachten wie von jedem Kunden die sogenannte Postleitzahl abgefragt wurde.
JEDER gab brav die geforderte (denn gefragt wurde nur "ihre Postleitzahl", was für mich mehr nach Forderung denn nach einer freundlichen Bitte klang) Postleitzahl an.
Nun kreisten ein paar Gedanken im Kopf umher und ich entschied mich, die geforderte Angabe zu verweigern.
Zum Ersten mag ich mich nicht selbst einem millitärischen Planquadrat zuordenen und zum Zweiten wollte ich einfach mal die tägliche Konditionierung durchbrechen und nicht WIEDER mal das tun, was andere von mir erwarten.
Zu oft und zu weit verbreitet wird genau auf diese Art der größte Mist gebaut indem Menschen tun was andere von ihnen fordern oder erwarten.
Auch hätte ich die Kassiererin noch um Präzisierung ihrer "Frage" bitten müssen, welche Postleitzahl sie genau von mir erfragt. Was bedeutet "ihre Postleitzahl"? Verlangt sie die, wo meine Person im BRD-System angemeldet ist, oder die wo ICH lebe? Dies hätte unweigerlich zu Verwirrungen ihrerseits geführt (meine Annahme), denn ich kann mir kaum vorstellen, ob sie auf Anhieb begriffen hätte, was damit gemeint ist.
Ich bin mir völlig im Klaren, das dies heute weder ein revolutionärer, evolutionärer (für mich schon) Akt war …. aber es spiegelt meinen derzeitigen Bewusstseinsstand und ist Ausdruck dessen was ich sein will und bin!
Vielleicht habe ich sogar der Kassiererin oder den Menschen um mich herum einen klitzekleinen Impuls gegeben, der irgendwann etwas auslösen kann, wenn er gebraucht wird.
Ich kann damit nur empfehlen abzuwägen, welche Handlung man tätigt, nur weil irgendwer, irgendwie, irgendwas von einem fordert. Dies betrifft kleine Nebensächlichkeiten, wie heute, es kann aber auch nachhaltigere Entscheidungen betreffen.
Und dies bringt es auf den Punkt: es sollte IMMER eine ENTSCHEIDUNG sein und kein Automatismus hinter ALLEN Handlungen stehen! Dies setzt Bewusstes SEIN voraus und dies darf man ENT-wickeln und anheben.

Auch die kleinen Alltäglichkeiten sind es wert, dass man darüber philosophiert!

Das ich nebenbei kaum noch Barzahlung beobachte ist ein anderes Thema und hat einen erschreckenden Aspekt…
Man muss gar nicht bis 2018 warten um den Deutschen das Bargeld zu verbieten, sie tun es ja schon freiwillig!
Dies zeigt einen anderen Bereich der Konditionierung! Dazu empfehle ich den Film "In time", wo man schon mal etwas reinfühlen kann, nur das dort der Teil der Totalüberwachung fast komplett weggelassen wurde und es damit schon wieder unrealistisch wird.

 

Der Unrechtsstaat BRiD

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, JUSTIZ, geschrieben am 24. Januar 2013 von Slyman

Vorwort:
Diese Vorgehensweise gibt es schon eine Weile in der BRiD-Verwaltung. Aber meiner Meinung nach häufen sich die Fälle. Schon vor ein paar Wochen sagte ich, das es so langsam pervers wird und es noch viel perverser in diesem Land und in der ganzen EU. Wenn ein diktatorisches System an seine Überlebensgrenzen stösst und die Grundlage (der Schein der Demokratie) nicht mehr stabil zu halten ist, dann fällt so langsam der Vorhang und die Menschen wachen mehr und mehr auf. Da sich aber ganz paar fette Maden über die Jahrzehnte tief im Speck (diesem System) eingenistet haben und auch ein ganzes Netzwerk an Maden und Helfershelfern etabliert hat, werden antürlich diese Menschen die vom Status Quo profitieren ALLES unternehmen um den Status Quo zu erhalten. Da aber ein menschenverachtendes, undemokratischen und ungerechtes System NICHT mir Logik, Liebe und Verstand zu retten oder am Leben erhalten werden kann, geht es nur mit Zwang, Druck, Erpressung, Ausbeutung, Angst und anderen perversen Macharten wie "Fals-Flag-Aktionen", Zerstörung der Opposition und der eigentlichen Basis. Ja, das System zerstört MAL WIEDER die eigentliche Basis und die Grundlage einer Gesellschaft > die Gesellschaft! Solche Systeme zerstören sich immer selbst, darum brechen sie auch immer wieder zusammen. Leider gehen die Lenker, Denker und Fädenzieher im Hintergrund (ich meine die EIGENTLICHEN Interessenten am Chaos) nicht mit drauf. Man kann immer gut erkennen wer sie sind, denn sie verdienen vor, wärend und nach der Krise/Chaos/Leid. Hier ein Zitat von mir selbst aus einer letzten e-mail an einen Mitstreiter:

Dieses System frisst Leben, Logik und Substanz …. es nährt sich von alledem um an Ende daran zu sterben, weil es nicht begreift das es sein eigenes Leben und seine eigene Substanz ist, die es verbrennt!
Und damit ist der lange Sterbensweg der grausamste.

Ja, mal wieder ein Artikel der vor negativer Energie nur so strotzt … aber leider gibt es wenig positives derzeit zu berichten.
Aber hier nun die Dinge die ich posten und weiterverbreiten will:

1. ein Artikel von PRAVDA-TV der einen Fall beschreibt, wie er eben immer häufiger in diesem Unrechtsstaat auftritt:

Wilder Westen in Niedersachsen: Polizei und Behörden vs. Menschen – Ministerien hüllen sich in Schweigen

Niedersachen in der BRD-Verwaltung. Freiheit und Wahrheit? Oder. Diktatur und Regime? Wie die Polizei eine Mutter ohne einen Beweis in die Psychiatrie zerrte.

Wir von PRAVDA-TV kamen zu der Geschichte wie die Jungfrau zum Kinde. Nach dem wir von den Vorgängen erfuhren, dachten wir zuerst: Das kann nicht sein, was ist denn hier los!? Doch mit jedem neuen Tag wurde diese Geschichte zu einer Geschichte wie im Wilden Westen, wild gewordene Behörden und Polizisten vs. Menschen!

(Bild: Links Fr. Pfeiffer, rechts Hr. Engelen)

Zunächst die Schilderungen der betroffenen Menschen:

Frau Simone Pfeiffer Großmutter und Mutter von 4 Kindern, lebt in Hoya, Nieder-sachsen. Frau Pfeiffer wird seit mehreren Jahren durch diverse Behörden schikaniert und diskriminiert. Es fing an durch die Inobhutnahme ihrer ältesten Tochter an. Dadurch wehrte sie sich und schreckte auch vor Strafanzeigen gegen Amtsleiter und Amtsträger nicht zurück – ihre Tochter ist wieder in den Armen der Familie (übrigens in der Zeit der Inobhutnahme seitens des Jugendamtes wurde die Minderjährige schwanger). Seit ca. 4 Wochen will man Frau Pfeiffer einen Betreuer aufdrängen, damit sie keine Strafanzeigen usw. mehr schreiben kann…

weiterlesen auf PRAVDA TV (Quelle)

2. Ein Videobeitrag eines Richters a.D. über die Vorgenhsweise der Justiz in der BRiD – Quelle youtube – Der Honigmann

Teil 1

YouTube Preview Image

Teil 2

YouTube Preview Image

 

Und wer gerne denkenden Menschen beim Gespräch zuhört (und ich mache das sehr gern, weil man immer neue Ansatzpunkte findet fürs eigene Weiterdenken), für den habe ich hie rmal noch ein etwas "älteres" Video ausgekramt:
YouTube Preview Image

sowas sollte man sich 1000x lieber anhören/ansehen als ALLE dieser einschläfernden und hirnverklebenden Talkrunden aus dem Verblödungskasten (Fernseher) zusammen.
Viel Spass dabei…
Slyman

Was ist „Politik“? und die Privatisierung des Wassers

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, POLITIK, geschrieben am 16. Dezember 2012 von Slyman

Vorwort:
Hier möchte ich wieder mal einen Artikel von "Die Killerbiene sagt …"
empfehlen. Wieder mal muss ich sagen: den Nagel auf den Kopf getroffen und eingehend erklärt.

Artikel:

Wenn man die ganzen Strohfeuer und den anderen Hokuspokus beiseite räumt, lässt sich das Ziel der Politik auf ein einziges Wort reduzieren:

Raub

Warum werden Gesetze gemacht? Um den Raub von geschaffenen Werten zu legitimieren.
Warum gibt es Steuern? Um legal Teile der vom Volk geschaffenen Werte zu rauben.
Wozu gibt es die Justiz? Sie achtet darauf, daß die Gesetze der Räuber eingehalten werden.
Wozu gibt es die Polizei? Sie sind sozusagen die Schlägertruppe der Räuber, um die Beute mit Gewalt einzutreiben.
Wozu gibt es die Medien? Um die Menschen vom Raub abzulenken, indem sie zum Beispiel ständig über Nichtigkeiten berichten (“Lindsay Lohan ist hingefallen”) oder indem sie Strohpuppen wie “die faulen Griechen” aufbauen, die von den wahren Räubern in der Regierung ablenken sollen.
Wozu gibt es den Holocaust? Um den israelischen Landraub an den Palästinensern zu rechtfertigen und den fortgesetzten Raub an der deutschen Bevölkerung zu legitimieren.
Wozu werden Kriege geführt? Um die Rohstoffe anderer Länder zu rauben.
Warum haben die Engländer, Amerikaner und Franzosen den Deutschen zwei Weltkriege aufgezwungen? Um die vom deutschen Volk geschaffenen Werte zu rauben.
Warum wurde das Zinseszinssystem erfunden? Um demjenigen, der einen Kredit benötigt, zu berauben; im Idealfall bis in alle Ewigkeit.
Warum die Überwachung? Um möglichst schnell Leute aufzuspüren, die sich gegen den Raub wehren wollen.Was ist Ziel der NWO? Möglichst die Bevölkerung der ganzen Welt in ein Sklavendasein zu zwingen, in dem sie permanent ausgeraubt werden.
Warum werden Ausländer in Länder mit gut funktionierendem Sozialsystem geholt? Überfremdung ist ein EXTREM wirkungsvolles Mittel der Räuber, weil es für sie auf mehreren Ebenen positiv wirkt:

weiterlesen auf Die Killerbiene sagt … (Quelle)

Anmerkung:
Erst wenn man den Nebel der Propaganda aus den Augen wischt und die Dinge WIRKLICH erkennt, kann man solche Artikel verstehen und die Zeichen und Ereignisse, die sich immer rasanter abspielen erkennen und verstehen.
Auch ich versuche immer meinen Teil dazu beizutragen, das die Menschen die mafiösen, erpresserischen Methoden heutiger "Politik" zu verstehen sodas man erkennen kann, was passiert und wo das hinführt.
Es erstaunt mich zwar immer noch regelrecht maßlos, das es SOVIELE Menschen noch immer nicht selbst sehen, aber ich wiederhole mich da mittlerweile zu oft in letzter Zeit.
Nehmen wir also diesen Artikel von Killerbiene und versuchen ihn im Zusammenhang mit der Realität zu sehen, mit den Ereignissen die da so tatgtäglich stattfinden….
– Geldschöpfung
– Privatisierung (jetzt auch von Wasserversorung EU-weit!!!!!!!!!!!!)
– steigende Zinsbelastung
– sinkende Sozialleistungen
– Zwangsräumungen
– Ausdünnung der Nationen
– Entmachtung der Parlamente zugunsten nicht gewählter diktatorischer Technokraten
– Vergiftung von Wasser, Luft, Nahrung (und bitte kommt mir nicht mit Zufall oder reiner Profitgier)
– bewusster Schaffung von Krisenherden und Feinbildern mit ALLEN Mitteln
– bewusster Ausbringung von Krankheitserregern
– usw  usw ….
wenn du es nichts glaubs, finds doch raus!
Das Internet ist NOCH voll mit den Informationen!!!
Die Propaganda erzählt dir zwar, das sind alles nur Spinner und Verschwörungstheorien … aber vergleich es doch mal mit deinem Alltag oder mit den Dingen, die auf Regierungs- oder EU-Ebene passieren!
Ist da IRGENDWAS "normal", menschenfreundlich, nachhaltig, sozial oder LOGISCH!?
Menschen, die sich kritisch äussern werden entweder entlassen, mundtot gemacht oder zwangseingewiesen.
Vergleich doch mal Logik und heutige Politik. Wofür würdest du dich entscheiden? JEDER kann deutlich sehen wohin DIESER Weg führt … aber es ist traurig zu sehen wie die Menschen auf diese Erkenntnisse regaieren.
Fasst alle wollen sich nur verstecken, abducken und einfach nur so weitermachen und hoffen das es nur IRGENDWIE gut ausgeht… aber wie soll es das? Hier regieren völlig kalte Menschen, die alles in ihre kalten Finger bekommen wollen.
Jeden Lebensbereich kontrollieren wollen bis in deine Intimsphäre! Kinder frühsexualisieren wollen, die Frau die Geburt wegnehmen wollen, Vater und Mutter als Begriff abschaffen wollen also letztendlich jeden natürlichen Prozess abschaffen und somit kontollieren wollen … siehe Genmanipulation von, am bestan ALLEM!!! Du kannst das ALLES beobachten, du kannst das alles sehen, lesen, fühlen … ALLES ist sichtbar wenn du nur endlich die Nebelbrille absetzt, die dir die Propagandamedien aufgesetzt haben. Wir sind da angekommen, das der, der Krieg ablehnt, Vernichtung von Menschen und ganzen Völkern ablehnt, für Natur und WIRKLICHER Nachhaltigkeit ist… als Spinner, Staatsfeind oder Terrorist hingestellt wird.
Die Mase lässt sich in jede Ecke treiben, von A nach B und über X nach P … und an jeder Ecke plökt sie das was sie plöken soll … ohne eigenes Denken, ohne die Logik sehen zu wollen … sie ist denkfaul und träge gemacht worden, aber es gehören immer zwei dazu! Ich glaube dieser Regierung, diesen Medien KEIN WORT mehr!!!! Nichts über Krankheiten, Impfungen, gefunden Kofferbomben, Feindbildern, Zwangseintreibung von Mediengeldern, Energiewenden, Alternativlosigkeit, BRD als Deutschland, angeblicher Staatsbürgerschaft oder geltenden Gesetzbüchern … Simulationen und Begriffsumwandlungen wo man hinsieht! Nur ein PERVERSES, UNMENSCHLICHES System braucht Gewalt, Propaganda und Lüge … und das sehe ich hier fast überall!
Erkenne das deine Staatsgäubigkeit dir KEINEN Weg der Besserung oder Krisenüberwindung bringt. Achte einfach auf die Ereignisse und bringe sie auf eine Linie. Sieh 10 Jahre zurück, sieh dich jetzt und überlege wo das hinführt. Man muss einfach mal ein bischen Abstand gewinnen um sich selbst erkennen zu können! Ich kann nur empfehlen .. ohne Fernseher und Radio geht das wesentlich besser! Selbstversuch erfolgreich abgeschlossen 😉

Zusatz: nur wenn man sich mit den Dingen beschäftigt, kannst du es schaffen von der Fremdsteuerung zu lösen! Du glaubst du bist frei? Du bist es kein Stück. Schau dir diesen Artikel an und du siehst was uns ALLEN bevorsteht wenn wir SIE einfach weitermachen lassen:

Artikel:

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

Nehmen Sie sich knapp zehn Minuten für dieses Video, bitte!
Danach werden Sie möglicherweise verstehen, warum uns das allen in Europa ebenso blüht. Brüssel fordert jetzt, dass Portugal seine Wasserversorgung verkauft. Der Prozess hat bereits begonnen. Die Troika zwingt diejenigen Länder, die Hilfen brauchen, ihre Wasserwerke zu privatisieren.

weiterlesen auf UHUPARDO (Quelle)

Anmerkung:
ein besseres Beispiel gibts grad nicht … es sollte JEDER erkennen wie die Mafia agiert (weltweit!!! – zumindest will sie das)

Slyman
 

KenFM über: Hardware & Software

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, geschrieben am 5. Dezember 2012 von Slyman
YouTube Preview Image

Quelle: youtube/KenFM

Anmerkung: ein GRANDIOSER AUGENÖFFNER! 24min konzentrieren und man gewinnt ganz neue Erkenntnisse über uns als Masse und sich selbst als Einzelner

Deutschland rüstet Israel massiv auf

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 29. November 2012 von Slyman

Die deutsche Bundesregierung hat einem Pressebericht zufolge in den vergangenen Monaten zahlreiche Rüstungsexporte nach Israel genehmigt. Das zionistische Regime habe nahezu “alles bekommen, was es haben wollte”, hieß es nach Angaben des “Handelsblatts” vom Donnerstag in Regierungskreisen. Der geheim tagende deutsche Bundessicherheitsrat soll demnach auch besonders strittige Waffen für die Land-kriegsführung genehmigt haben.

weiterlesen auf Pravda TV (Quelle)

 

passend dazu auch Ken Jebsen

KenFM über: Die deutsch-israelische Freundschaft

YouTube Preview Image

 

KenFM über: Beihilfe zum Massenmord

YouTube Preview Image

 

KenFM über: Zionistischer Rassismus

YouTube Preview Image

 

 

Anmerkung:
ich weiss nicht in wessen Namen diese Regierung der Bundesrepublik von Deutschland das macht …
NICHT IN MEINEM NAMEN!
Ich kann hier nur mein Statement abgeben das ich NIEMALS zu Waffenlieferungen, Angriffskriegen, Wirtschaftskriegen, EU-Faschismus, Diktaturen, Ausbeutung, Volksverblödung, Medienzensur, Unrechtsstaat, Klimalüge, Chemtrails, Genfood usw.
mein OK gebe. NIEMALS gebe ich dafür meine Stimme und werde es IMMER ablehnen.
dies nur am Rande…
"Freundschaft" ist für mich auch etwas anderes! Einem Freund kann und sollte man auch mal sagen das er zu weit geht. Hier wird mein/UNSER Geld genommen, davon Waffen gebaut und nach Israel geschickt…. zum Teil als Geschenk!
Nicht nur das wir nun schon in Flatrate Geld an Banken in anderen Ländern schicken, NEIN wir verschenken auch noch atomfähige U-Boote an mehr als fragwürdige Interessengruppen!
Dabei geht es mir gar nicht ums "schenken", bei Waffenlieferungen sollte eigentlich mal das Volk gefragt werden …. aber wozu werden wir überhaupt noch gefragt ….

Slyman

Nur Feiglinge wollen die Diktatur oder Prügeln für den Faschismus

Ein Beitrag zum Themengebiet ALLTAG, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, NEUE WELTORDNUNG, POLITIK, geschrieben am 30. September 2012 von Slyman

noch können wir es uns aus der Ferne ansehen .. auch wenn es gar nicht mehr so fern ist und sich die Schlinge immer enger zieht:
Bilder der Polizeibrutalität in Spanien von El Pais

Wer steckt eigentlich unter den Uniformen?
Welche Gedanken haben die Feiglinge unter den Helmen?
Ich bewundere den Mut und den Willen der Spanier!

In Deutschland sind es noch 500 – 1000 aktive Menschen, welche sich gelegentlich mal zu einer Demonstration aufmachen…
In Spanien sind es nun schon mehrere Zehntausende!
Da der bequem gewordene Mensch sich die Zukunft nur schwer vorstellbar machen kann in der Theorie, dauert es eben solange bis er es körperlich fühlt, live erlebt wie die Zukunft für ihn aussehen SOLL.
Erst dann erhebt er den Arsch und schreit "NEIN".

Weiterlesen »

Frustration, Ohnmacht, Wut … Star Trek

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 29. Juni 2012 von Slyman

Langsam kann ich meiner oben genannten Zustände keine Worte mehr verleihen.
Aufgrund wenig zur Verfügung stehender Zeit kann ich seit Wochen nicht mehr soviel schreiben…
und vielleicht will ich es auch nicht. Ich habe festgestellt, wenn man die Leute aufwecken will, funktioniert es nur im direkten Einzelgespräch und dann auch nicht beim ersten Mal.

Ja, ich liebe Star Trek!
Star Trek spielt in einer Zeit, weit nach dieser hier.
Weit nach dieser mittelaterlichen, ego-scheissegal-es wird schon irgendwie-weil es ging ja immer irgendwie-aber nur nichts machen – Zeit!
Star Trek spielt in einer Zeit NACHDEM es eine Weltweite Katastrophe gab und NACHDEM es die Menschen begriffen hatten.
Ich frage mich nur, werden wir es jemals begreifen?

Die Berliner Umschau schreibt, das 90% der Deutschen halten Politikergerede zur Krise für Lügen.
Ja und? Also wir wissen das wir belogen werden, wir wissen also das es nicht so abläuft wie es gesagt wird.

Weiterlesen »

Aktueller Stand meiner Erkenntnisse und Überzeugungen

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, geschrieben am 15. Mai 2012 von Slyman

Eben fand ich dieses Video.
Nach 15 Minuten war mir klar, das Sepp Holzer mir aus der Seele gesprochen hat.
Ich sehe beunruhigt, das sich zuviele Menschen (auch in Deutschland) unwissend in die Abhängigkeit des Systems begeben.
Dies kann noch ungeahnte Folgen haben und ich kann nur zur Vorsicht aufrufen!

Die Masse wird zu Lemmingen erzogen – Permakultur-Pionier und Agrar-Rebell Sepp Holzer

YouTube Preview Image

Bedenkt und erkennt, das die schöne, bunte und geschaffene Oberfläche bröckelt und bröckelt ….
Sepp Holzer sagt ein paar sehr wichtige Gedanken, die uns allen ein paar Denkanstösse geben sollten.

Slyman
 

 

 

Manipuliert

Ein Beitrag zum Themengebiet GEDANKEN, GESELLSCHAFT, geschrieben am 2. April 2012 von Slyman

Ein Video für alle die, die ihre Version der Realität für ausreichend empfinden…
die, die sich fragen warum soviele "schlafen" und nicht verstehen warum die Masse so träge ihrem Untergang entgegenläuft….
die, die glauben "mich betrifft es nicht, an mir geht der teufliche Kelch vorbei" …

YouTube Preview Image

Dazu passt auch gut der Artikel des Nachrichtenspiegels, in welcher Situation wir uns befinden und wie gefährlich das Hoffnungsdenken
des Einzelnen ist. Wenn wir nich begreifen das es uns ALLE treffen wird und wir im Moment absolut unverantwortlich für
uns UND unsere Kinder "handeln", sehe ich nach wie vor schwarz!

Weiterlesen »

Gedanken – Das Wappentier ist heut das Schaf.

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, GEDANKEN, GESELLSCHAFT, geschrieben am 28. März 2012 von wochi

In wilder Hast ziehn wir durchs Leben,
nutzen aus von Gott gegeben,
Disziplin und Kraft  und Mut,
bringen es zu manchem Gut.

Doch der Erfolg macht manchmal blind,
wo leidet heut schon noch ein Kind.
Wo ist der Mensch nur eine Zahl,
der Blick ins morgen eine Qual.

Weiterlesen »